Blog

Wie man einen Whirlpool schnell und effizient erwärmt

Eine der Fragen, die wir ziemlich viel über Whirlpools hören, ist, wie lange es dauert, das Wasser zu erwärmen, damit es gebrauchsfertig ist.

Das ist ziemlich verständlich, wenn man darüber nachdenkt. Schließlich, wenn Sie den Drang verspüren, ein Bad in einem Whirlpool zu nehmen, wollen Sie nicht warten müssen, bis sich das Wasser erwärmt hat.


Heute werfen wir einen Blick darauf, wie lange es dauert, einen Whirlpool richtig zu erwärmen und was Sie tun können, damit er effizienter und schneller heizt. Denken Sie daran, dass jeder Whirlpool anders ist und wie effizient Sie Ihren Whirlpool erwärmen und halten können, dass die Temperatur je nach Wohnort variieren kann.


Wie lange dauert die Erwärmung?

Normalerweise erwärmt ein Whirlpool oder Spa das Wasser zwischen 3 und 6 Grad pro Stunde. Wie schnell sie erwärmt wird, hängt stark von einigen Faktoren ab:


  1. Die Außentemperatur der Umgebung

  1. Abdeckung der Badewanne ein- oder ausschalten

  1. Zustand Ihrer Whirlpool-Komponenten

Lassen Sie uns zunächst die Umgebungstemperaturen untersuchen. Im Grunde genommen ist das die Temperatur, bei der sich Ihr Whirlpool befindet. Je wärmer es draußen ist, desto weniger Zeit benötigt man zum Heizen. Wenn es zum Beispiel 76 Grad draußen ist und Sie möchten, dass Ihr Whirlpool 100 Grad hat, dauert es etwa 4 Stunden, bis er seine Temperatur erreicht hat.


Sie können diese Zeit verkürzen, wenn Sie die Abdeckung Ihrer Badewanne während der Erwärmung anbehalten. Genau wie in Ihrem Zuhause geht der größte Teil der Wärme von oben in Ihrem aufblasbarer pool von Intex verloren. Wenn Sie die Abdeckung also an ihrem Platz halten, kann sie viel effizienter heizen.


Schließlich müssen wir über die Komponenten Ihres Whirlpools sprechen. Dazu gehören der Zustand Ihrer Abdeckung und sogar die Heizung, Pumpe, Düsen usw. Wenn diese Komponenten alle in Top-Form sind, kann Ihr Whirlpool das Wasser viel schneller erwärmen, aber wenn eine dieser Komponenten beschädigt oder abgenutzt ist, dauert es viel länger, bis die optimale Temperatur für den Gebrauch erreicht ist.


Bild mit freundlicher Genehmigung von swimuniversity.com Bild mit freundlicher Genehmigung von swimuniversity.com

Wie man die Effizienz verbessert

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Effizienz Ihres Whirlpools zu verbessern, um die Zeit bis zum Aufwärmen zu verkürzen und gleichzeitig ein wenig Geld für Ihre Energiekosten während des Betriebs zu sparen.


  1. Überprüfen Sie Ihre Deckung

Die Seiten der Whirlpools sind sehr gut isoliert, um die Wärme jederzeit im Inneren der Whirlpool zu halten. Die Oberseite ist jedoch völlig offen. Deshalb haben Sie eine zuverlässige Whirlpoolabdeckung.


Diese Abdeckung hält nicht nur Ihren Whirlpool sicher, sondern hilft auch, die Wärme in Ihrem Whirlpool zu speichern. Wenn Ihre Whirlpoolabdeckung beschädigt ist oder Löcher aufweist, hat die Hitze einen Platz zum Entweichen. Halten Sie Ihre Whirlpoolabdeckung sauber und ersetzen Sie sie, wenn sie Anzeichen von Alterung zeigt, damit Sie so viel Wärme wie möglich in Ihrer Whirlpool haben.


  1. Warten Sie Ihren Whirlpool

Mit der Zeit werden sich die Teile Ihres Whirlpools zu verschleißen beginnen. Dazu gehören sowohl Ihre Whirlpoolheizung als auch das Filtersystem und sogar Ihre Jets.


Wenn alle diese Komponenten in gutem Zustand sind, können Wasser und Wärme frei fließen und die Effizienz Ihres Whirlpools erhöhen. Wenn sie sich jedoch zu erschöpfen beginnen, könnten Sie noch länger warten, bis Ihr Whirlpool warm genug ist, um ihn zu genießen.


  1. Berücksichtigen Sie Ihre Landschaftsgestaltung

Eine Sache, die viele Whirlpoolbesitzer bei der Einrichtung ihrer Whirlpools nicht berücksichtigen, ist die Landschaftsgestaltung. Es gibt viele Dinge, die Sie verwenden können, um den Wärmeabzug aus Ihrem Whirlpool zu reduzieren. Sie können eine Baumabdeckung verwenden, um den Bereich zu blockieren, oder sogar dekorative Windschutzscheiben, um zu verhindern, dass der Luftstrom Ihren Whirlpool zu schnell kühlt.


Soll ich es laufen lassen?

Schließlich ist eine der am häufigsten gestellten Fragen der Betrieb von Whirlpools. Solltest du es laufen lassen oder es ein- und ausschalten, wenn du es benutzen willst? Die Antwort ist…. es kommt darauf an. Ich weiß, dass das nicht die Antwort ist, auf die du gehofft hast.


Betrachten Sie dies, Sie leben an einem Ort, an dem die Temperaturen auf der kalten Seite liegen und Sie möchten Ihren Whirlpool ein paar Mal pro Woche benutzen. In diesem Szenario ist es für Sie sinnvoller, den Whirlpool laufen zu lassen.


Andererseits, wenn Sie Ihren Whirlpool nur gelegentlich benutzen und er dort, wo Sie wohnen, ziemlich mild ist, dann können Sie den Whirlpool einschalten, bevor Sie ihn benutzen wollen.


Natürlich, wenn Sie an einem Ort leben, an dem es im Winter unter dem Gefrierpunkt liegt und Ihr Whirlpool draußen ist, müssen Sie entweder den Whirlpool winterfest machen und für den Winter schließen oder ihn den ganzen Winter über laufen lassen, um zu verhindern, dass das Wasser gefriert und Ihren Whirlpool dabei beschädigt.


Fazit

Leider gibt es keine magische Lösung, um Ihre Whirlpoolheizung unglaublich schnell zu machen. Aber es gibt viele Dinge, die Sie als Besitzer eines Whirlpools tun können, um seine Effizienz zu steigern, damit es das Wasser so schnell wie möglich erwärmt. Denken Sie nur daran, dass selbst der beste Whirlpool Zeit zum Heizen braucht, besonders wenn das Wasser noch nicht warm ist. So starten Sie es mehrere Stunden, bevor Sie planen, es zu verwenden, so dass Sie sicherstellen können, dass es bereit ist, wenn Sie bereit sind für das schöne warme Einweichen.

Author


Avatar