Bevor mein Handy wieder den Asphalt küsst…

… sorge ich diesmal von Anfang an für eine gute Umverpackung.

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich vor einem Jahr mein Handy habe fallen lassen, um ein paar Monaten darauf einen Schrank darauf abzustellen, habe ich mich dazu entschlossen, es beim nächsten besser zu machen.

Es war nicht so, dass ich keinen Schutzhüllen hatte, ich hatte in der Tat zwei Stück gehabt. Nur fühlte sich das erstere nicht so gut in der Hand an und fiel allmählich auseinander und zweiteres musste ich immer wieder abmachen, wenn ich den Akku aufladen wollte.

Seit knapp einem Monat besitze ich ein Huawei P8, für den ich mich unter anderem wegen dem Design entschieden habe. Zuerst wollte ich es gar nicht in einer Hülle verstecken, denn ich liebe das Design und das Gefühl von kaltem Aluminium in der Hand. Doch anhand meines alten Handys sah ich immer wieder, was passieren könnte und daher entschied ich mich: (Mindestens) Eine gute Handy Hülle muss sein.

IMG_3766

Einfache Hülle oder doch im Wallet-Design?

Ein einfaches Case ist oft aus Plastik oder Silikon und schützt vor allem Rückenseite und die Seiten. Manche stehen vorne etwas ab, falls das Handy doch vorwärts fällt, fangen sie den Fall ab und schützen den Display. In der Tasche allerdings sind sie schutzlos Schlüssel und anderen spitzen Gegenständen ausgeliefert. Dafür bleibt das Handy dünn, leicht und schnell bedienbar.

IMG_3760

Eine Wallet Case schützt den Smartphone rundum. Die Innenseite „putzt“ angeblich auch das Display, aber sauberer geht es trotzdem mit Putztücher. Manche dieser Hüllen haben auch nette Zusatzfunktionen, wie einen „Abstützer“ um das Gerät auf dem Tisch einfach abzustellen und Videos zu schauen. Oder ein Fenster, in der die Uhrzeit eingeblendet wird. So eine Klappe kann jedoch auch Schmutzfänger für Staub und Krümmel sein. Auch das eigentliche Design wird versteckt und das Handy fühlt sich dicker und klobiger an.

IMG_3759

Am besten beides zu Hause haben…

… denn so hat man immer die Wahl. Manchmal habe ich Lust auf einen Abwechslung, daher ist es immer gut, eine kleine Auswahl an Hüllen zu Hause zu haben. Wichtig ist doch, dass alle Handy Cases perfekt passen – also die Kamera nicht verdecken, die wichtigen Knöpfe frei lassen und man auch aufladen kann, ohne die Handy Hülle zu entfernen.

IMG_3754

Für’s erste habe ich mich allerdings für das einfache Handy Case entschieden. Ich liebe das flache Design vom P8 und durch das fast durchsichtige und dünne Case fühlt sich das Handy leicht und dünn an, ist geschützt und sieht noch immer verdammt gut aus.

Danke nochmal MobileFun, die mir die Handy Hüllen* zur Verfügung gestellt haben.

Liebst,
eure Mira heart

PRSample

More about Mira Mica

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.